Betreutes Wohnen

Dieses Angebot richtet sich an SeniorInnen, die Betreuungs- und Pflegebedarf mit Pflegegeld-Einstufung (1 bis 7) haben. Für jede/-n BewohnerIn wird ein individuell abgestimmtes Betreuungsprogramm zusammengestellt. Sie bekommen genau jene Leistungen, die speziell dem persönlichen Bedarf entsprechen. Sie bleiben in Ihrer Wohnung. Betreuung und Pflege kommen zu Ihnen.

Folgende Leistungen sind enthalten
¢ Wohnung inklusive Betriebskosten und Telekabel 
¢ Reinigung und Instandhaltung der Wohnung
¢ Vollverpflegung: 5 Mahlzeiten am Tag inkl. Heiß- und Kaltgetränken
¢ Hygieneartikel aus dem Produktsortiment der Häuser zum Leben
¢ bedarfsgerecht abgestimmte Betreuung und Pflege gemäß Pflegegeldeinstufung 
¢ Tag.Betreuung: Das Leistungsangebot Tag.Betreuung umfasst tagesstrukturierende, soziokulturelle Angebote für BewohnerInnen ab der Pflegegeldstufe 3, welche den längstmöglichen Erhalt und die Förderung der körperlichen und seelischen Gesundheit zum Ziel haben. Angeboten werden etwa Gedächtnistraining, Seniorentanz u. v. m.
¢ Tag.Familie: Das Leistungsangebot Tag.Familie steht für BewohnerInnen ab Pflegegeldstufe 3 zur Verfügung, welche aufgrund einer fortgeschrittenen demenziellen Erkrankung oder mobiler Einschränkungen nicht (mehr) in der Lage sind, ihren Tagesablauf selbst zu organisieren oder zu strukturieren. Durch Sinn stiftende Aufgaben und Betätigungen wird die Selbstkompetenz der BewohnerInnen gestärkt und die Lebensqualität durch einen lebensnahen Alltag verbessert.

Befristet Wohnen
Betreutes Wohnen ist auch befristet möglich! Für maximal 92 Tage pro Jahr können Sie in den Häusern Neubau, Rossau, Rudolfsheim, JedlersdorfAm Mühlengrund, Wienerberg und Mariahilf (für Menschen mit Behinderungen) in einer voll möblierten Wohnung leben. Den Antrag dafür stellen Sie beim FSW, die Verfügbarkeit erfragen Sie bitte beim Infocenter des KWP.

Weitere Informationen

KWP-Infocenter
Der Weg ins Wunschhaus
Muster-Betreuungsvertrag Betreutes Wohnen