Hauptmenue
Dobrodošli u Häuser zum Leben
Mieszkanie, opieka i pielegnacja indywidualnie dopasowane
About Us
Sprach-Icon French Mobile
Sprach-Icon Turkish Mobile
Suche
Logo des Kuratorium Wiener Pensionisten-Wohnhäuser

01 313 99 - 0 oder
Schreiben Sie uns

Neue Besuchsregeln in den Häusern zum Leben

Die Zahlen der Ansteckungen mit Covid-19 steigen nicht nur in Wien, sondern österreichweit. Daher passen wir in Abstimmung mit der Stadt Wien und auf Grundlage der aktuellsten Verordnung der Bundesregierung unsere Besuchsregelung an die neue Situation an. Diese neuen Regeln treten mit Dienstag, dem 26.10.2020 in Kraft.

Beispielsweise bitten wir Sie, sich vor einem Besuch im Pensionisten-Wohnhaus anzumelden und wir reaktivieren – für ein Treffen mit Ihren Liebsten in sicherem Rahmen – die „Plauder Platzl“ in den Häusern zum Leben. Zudem ist im gesamten öffentlich zugänglichen Bereich unserer Häuse ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Diese Maßnahmen sind situationsbedingt erforderlich und wir bitten Sie, diese zu Ihrer eigenen Sicherheit, zur Sicherheit der BewohnerInnen sowie der MitarbeiterInnen einzuhalten. 

 

Präventionsmaßnahmen Covid-19 
Hygiene- und Besuchsregelung, gültig mit 26. Oktober 2020

  • Pro BewohnerIn, pro Besuch sind zwei Personen gleichzeitig plus minderjährige Kinder erlaubt. Alle Personen müssen sich vorab im Haus telefonisch anmelden und einen Besuchstermin vereinbaren.

  • Wir erweitern unser Serviceangebot. Bis auf Weiteres wurden die Rezeptionszeiten verlängert: Genauere Informationen zu den Öffnungszeiten der Haus-Rezeptionen finden Sie auf den Info-Seiten der jeweligen Häuser.

  • Der Zutritt ins Haus ist für externe Personen ausschließlich über den Haupteingang erlaubt. Nebeneingänge sind gesperrt und nur von MitarbeiterInnen und BewohnerInnen benutzbar.

  • Beim Betreten und Verlassen des Pensionisten-Wohnhauses desinfizieren Sie bitte unbedingt Ihre Hände.

  • BesucherInnen müssen ab dem Betreten des Hauses einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Vollvisiere oder am Kinn angebrachte Halbvisiere sind laut Verordnung des Gesundheitsministeriums in Pflegeeinrichtungen nicht ausreichend.

  • BesucherInnen dürfen das Haus nur betreten, wenn Sie keine Symptome von Covid-19 aufweisen (Fieber, Husten, Kurzatmigkeit, Atembeschwerden, Halsschmerzen, plötzlicher Verlust des Geschmacks- oder Geruchssinns). Dies wird am Eingang von den MitarbeiterInnen des Hauses überprüft.

  • Zur Nachverfolgung bei Auftreten der Covid-19-Erkrankung werden die Kontaktdaten der BesucherInnen erfasst und – selbstverständlich – datenschutzkonform verwaltet.

  • Besuche in den Wohnungen sind nicht möglich. Es gibt definierte Bereiche für ein sicheres Treffen mit Ihren Liebsten – die sogenannten „Plauder Platzln“. Auch an unseren "Plauer Platzln" ist weiterhin der Mund-Nasen-Schutz zu tragen (außer Sie befinden sich an einem "Plauder Platzl" im Freien).

  • Auch Besuche im stationären Bereich finden in den „Plauder Platzln“ der jeweiligen Stationen statt. Ist dies aus gesundheitlichen Gründen der BewohnerInnen nicht möglich, sind unter Einhaltung strenger Hygiene-Regeln Besuche in Mehrbett-Zimmern gestattet.

  • Ausnahmeregelungen für Menschen in besonderen Lebensphasen bleiben voll umfänglich in Kraft.

  • Für alle gilt: Es ist 1 Meter Abstand zu anderen Personen einzuhalten. Das bedeutet auch Umarmungen und „Küsschen“ sind bitte zu unterlassen.

  • Halten Sie bei den Treffen die Hust- und Niesetikette ein. Das heißt: Husten und niesen Sie nicht in die Hände, sondern in die Ellenbeuge.

  • BewohnerInnen mit Symptomen von Covid-19 dürfen keinen Besuch empfangen. Es bleiben – wie erwähnt –Ausnahmeregelungen für Menschen in besonderen Lebensphasen voll umfänglich in Kraft.

  • Betroffene Zu- und Angehörige werden bei einer positiven Testung von BewohnerInnen umgehend informiert.

 

Sie können sich auf uns verlassen, wenn es um die Sicherheit der BewohnerInnen geht. Dazu braucht  es aber auch gemeinsames, verantwortungsbewusstes Handeln. Beispielsweise wenn Sie zu Besuch sind. Gemeinsam schaffen wir das!

Aktuelle Informationen finden Sie auf Webseite des jeweiligen Hauses oder Sie melden sich telefonisch an der Rezeption. Die MitarbeiterInnen und DirektorInnen der Häuser zum Leben stehen Ihnen für Auskünfte gerne zur Verfügung. 

Mit lieben Grüßen und bleiben Sie gesund,   
Ihr Team der Häuser zum Leben 

Zeichen unserer
Qualität:

Logo Fonds Soziales Wien
Top Lehrbetrieb
Umwelt Gütesiegel
natürlich gut Teller
Faitrade Gütesiegel
ÖkoEvent